Stand: 01.05.2013

Forum und Gästebuch ...... mehr
Peter Schell hat eine eigene Homepage ... mehr
Peter Schell im Sandkorn ... mehr
Wikipedia  .... mehr

 

Hallo liebe Besucher auf dem FALLERHOF, der alternativen Fallerpage

Sie haben es bis hierher in den Newsbereich geschafft :-) Ich möchte an dieser Stelle nochmal auf unser Forum hinweisen. In diesem Forum wird über die Fallers,
aber nicht nur über die Fallers diskutiert.
Je mehr Leute bei uns mitmachen, desto besser wird unser Forum.
Sie erreichen unser Forum unter 
www.razyboard.com/system/user_kfr.html

Achja, bevor ich’s vergesse:
Es gibt auch ein Gästebuch, das sich über viele neue Einträge freuen würde. :-)

nach oben

Peter Schell hat eine eigene Homepage !

Dort gibt er einen Einblick in all das, was er macht, wenn er nicht den Bauern spielt. Oder wusstet ihr, dass Peter zertifitierter
Tulayoga-Praktiker, Hara Awarness-Praktiker und Atemlehrer ist? Näheres dazu und noch einiges andere mehr erfahrt ihr auf
www.peter-schell.eu. 

8

Peter in Aktion beim Tulayoga

Auf Peters Homepage findet man auch Termine von Lesungen und anderen Veranstaltungen mit Peter !

Noch ein kleiner Hinweis: Die Homepage ist noch im Aufbau und wird laufend aktualisiert. Öfter mal reinschauen lohnt also

nach oben

Peter Schell im Sandkorn Theater Karlsruhe !!


FUFFZICH
(Komödie von Harald Hurst)

Über 250 meist ausverkaufte Vorstellungen
 
Das wäre doch die Gelegenheit wieder mal ins Theater zu gehen

Der badische Dauerbrenner des Sandkorn-Theaters wieder in Originalbesetzung mit Peter Schell ("Die Fallers"), Angelika Veith und Gerhard Wiedl; Regie: Siegfried Kreiner

"Sein fuffzigschte Geburtstag feiere?" Eberhard hegt Fluchtgedanken: "Ich mach nix! Mir fahre fort!". Doch Partnerin Dagmar bleibt hartnäckig dabei, ein Fest großen Maßstabs müsse geplant werden, mit der von Eberhard so verhassten "Zwangseiladerei", der "Cliquewirtschaft" und der "bucklig Verwandtschaft".
Harald Hurst gelingt es wie keinem zweiten den Badener "Harmoniemensche" trefflich darzustellen. Da kriegen Männlein wie Weiblein ihr Fett ab, wenn Dagmar und Eberhard ihr Pulver gegeneinander verschießen. Denn der harmlose Anlass stürzt beide in ein turbulentes Ehegefecht und die "Seitesprüngle" und Fehltritte befreundeter Paare bergen genug Zündstoff, um kräftig an den Fundamenten der eigenen, in die Jahre gekommenen Beziehung, zu rütteln:
"Wenn in´re Beziehung mol de Wurm steckt, hocke baide wie uff´m Pulverfässle. Jeder lauert haimlich uff sei Chance zum Ausbreche. Praktisch geht´s nach´m Erschtschlagprinzip. S´hängt nur vom Zufall ab, wer zuerscht zuschlagt".Vielleicht haben auch beide zugeschlagen, doch wer ist dann der lachende Dritte?

Harald Hurst hat den angegrauten Badenern mit "Fuffzich" derart trefflich aufs Maul geschaut, dass kein Auge trocken bleibt. Der populäre Mundartautor gönnt seinem Publikum in diesem starken Duell kaum Pausen zwischen den Treffern und Pointen

Weitere Termine finden Sie im Spielplan vom

Sandkorn Theater in Karlsruhe

nach oben

Die Fallers -Eine Schwarzwaldfamilie-

haben jetzt auch einen Eintrag in der wikipedia-
Die Fallers -Eine Schwarzwaldfamilie-

nach oben